Patienteninformation

Sehr geehrte/r PatientIn!

Sie möchten gerne unsere Leistungen in Anspruch nehmen. Daher dürfen wir Sie auf folgende Punkte hinweisen:

MOVE YOU ist eine Praxis für Physiotherapie, die mit KEINER Krankenversicherungsanstalt direkt abrechnen kann (Wahlphysiotherapeut/in)!

Je nach Versicherungsanstalt erhalten Sie einen Teil der Kosten refundiert.

Ihre notwendigen Behandlungen müssen ärztlich verordnet sein (Überweisungsschein)!
Nach Ende der Therapieserie erhalten Sie von uns eine Rechnung, die Sie bar oder per Einzugsermächtigung begleichen können. In diesem Fall übernehmen wir für Sie die Einreichung zur Rückerstattung bei Ihrer Krankenversicherungsanstalt. Bei Überweisung des Rechnungsbetrages (innerhalb von 1 Woche – bei Verzug fallen Mahnspesen an) obliegt die Einreichung zur Rückerstattung Ihnen als PatientIn.

Eine Behandlungseinheit dauert, je nach Verordnung, meist 45 oder 30 Minuten. Dem entsprechend erfolgt auch Ihre Rückvergütung.

Ihre Behandlung beinhaltet eine genaue Befundung, die Therapieplanung mit den entsprechenden Behandlungsmaßnahmen, sowie ein individuell angepasstes Training (Heimprogramm). Die Dokumentation (für uns Physiotherapeuten verpflichtend und ein Teil der Behandlungszeit), die Patientenverwaltung und das Einholen von chefärztlichen Bewilligungen bei den Krankenversicherungsanstalten sind Teil unserer Betreuung.

Vereinbarte Termine müssen bei Verhinderung bis spätestens 24 h vorher abgesagt werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir für kurzfristig abgesagte Termine (am Behandlungstag) eine Stornogebühr von 30,- Euro in Rechnung stellen müssen.
Nicht entschuldigte Termine müssen wir voll in Rechnung stellen!

  • Leintuch oder großes Badetuch
  • bequeme Sportbekleidung
  • Überweisungs-/Verordnungsschein
  • Befunde (Arzt, Röntgen, MRI,…)